Juliane Bachmann, die Immo-Spezialistin im Experten-Talk

Grandiose 96,2 Prozent Auslastung als Gastgeber in Bayreuth, mitten im Corona-Lockdown? Was wie ein Traum klingt, ist die süße Realität von Boardinghouse-Betreiberin Juliane Bachmann. Mit ihren möblierten Apartments zieht sie Business-Gäste aller Art an. Das Konzept bewährt sich.

Boardinghouse, das bedeutet ein Zuhause auf Zeit, für solche Mensche, die für einen längeren Zeitraum eine komfortable Unterkunft suchen. Es ist die auf individuelle Lebensstile angepasste Alternative zum Hotel. Auch Hotelbetreibern steht es offen, einzelne Zimmer oder gar das gesamte Gebäude in ein Boardinghouse zu verwandeln. Manchmal ist es mit wenigen Eingriffen getan und aus dem ehemaligen Hotelzimmer wird ein Boardinghouse, das auch im Lockdown viele Gäste anlockt.

Wie kann ein Hotelbetreiber sein Hotel auf Potentiale überprüfen? Juliane Bachmann erklärt, wie mit kleinen Kniffen ein höchst attraktives Boardinghouse entstehen kann.

https://immo-spezialistin.de/
www.salzinnersuppe.de

Vollständiger Blogartikel zum Podcast:
https://die-hotelharmonisierer.com/boardinghouse-der-krisenfeste-lifestyle/